Unsere Ausrüstungsempfehlung:

  • Leichte Laufschuhe mit guter Profilsohle bzw. spezielle Trailrunning Schuhe

  • Lauf-Socken

  • Wetterfeste und ausreichend warme Kleidung (z.B.  Regenjacke und –hose)

  • Bequeme, funktionale Laufbekleidung (z.B. Laufhose, Funktionshirt, etc.)

  • Funktionsunterwäsche

  • Warmer Fleece oder Jacke für Start und Ziel

  • Kopfbedeckung gegen Sonne und Kälte (z.B. Sonnenhut, Mütze)

  • Sonnenbrille/-creme und Lippenbalsam

  • Ggf. Lauf-Rucksack mit Regenhülle

  • Ggf. Trekkingstöcke

  • Trinkflasche, Trinkbeutel mind. 1 Liter, kann unterwegs an unseren Stationen immer wieder aufgefüllt werden

  • Trinkbecher für die Benutzung an den Verpflegungsstationen
    (wir verzichten komplett auf Einmalbecher und schützen damit kostbare Ressourcen und vermeiden unnötige Müllproduktion)

  • Individuelle Verpflegung für das Rennen (z.B. Riegel, Nüsse, Schokolade)

  • Kleines Erste-Hilfe-Set (u.a. mit Blasenpflaster und persönlichen Medikamenten)

  • Handy (Kontaktaufnahme in Notfällen)

  • Dokumente: Personalausweis, Event-Unterlagen, Buchungsbestätigung

 

Denkt bitte daran, dass auch an warmen Tage das Wetter in den Bergen schnell umschlagen kann. Wetterfeste Kleidung und eine Notfallausrüstung ist bei allen Unternehmungen in den Bergen wichtig.

Der Countdown bis  zum Start: